CECB 2024 -

CHAMPIONNAT EUROPÉEN DU CHEVAL BARBE

14. September/septembre 2024

Anmeldeschluss 15. Juni 2024

Fin d'inscription 15 juin 2024

Teilnehmer

Teilnehmen können 2jährige und ältere Berberpferde und Araber-Berberpferde (Hengste, Stuten, Wallache) mit einer OMCB Zuchtbescheinigung (Pferdepass eines OMCB Mitgliedsverbandes) für Berberpferde/ Araber-Berberpferde. 

Participants

Peuvent participer au Championnat d’Europe des chevaux Barbes et Arabes-Barbes (entiers, femelles et hongres) de deux ans et plus, inscrits dans un studbook du Cheval Barbe reconnu par l’Organisation Mondiale du Cheval Barbe (O.M.C.B.).

Beurteilung

Die Pferde werden, nach den Vorgaben der O.M.C.B in getrennten Championaten für Berberpferde und für Araber-Berberpferde  von einer internationalen Bewertungskommission  beurteilt. Die Veranstalter behalten sich dabei vor Altersklassen zusammenzulegen.

Beurteilungsmerkmale und Platzierung:

Beurteilungsnoten von 0 bis 20 für die Merkmalsgruppen: TYP (Kopf, Hals, Gebäude; Faktor 2), MODÈLE (Harmonie des Körpers), GLIEDMASSEN (inkl. Fundament) und BEWEGUNG (an der Hand im Schritt und Trab).  Halbe Noten sind zugelassen. Gesamtnote = Mittelwert der Einzelnoten. 

Notation

Les chevaux sont répartis dans des classes du championnat déterminées par les organisateurs. Les chevaux sont présentés séparément par âge dans les différentes classes arabe-barbe et barbe, ainsi que les entiers, hongres et femelles. Les organisateurs se réservent le droit de regrouper des classes. 

Notation:

1 note en TYPE sur 20 points, coefficient 2 / 1 note en MODÈLE sur 20 points / 1 note en MEMBRES sur 20 points / 1 note en ALLURES sur 20 points

Gebühren

EUROPACHAMPIONAT: € 50,-;   

Einmaliger Zuschlag für Nichtmitglieder AFCB / VFZB / SVBP von € 200,-

KOMBINIERTE RLP: € 30,-
HENGSTKÖRUNG: richtet sich nach der Gebührenordnung des jeweiligen Verbandes
STUTENEINTRAGUNG (SVBP):  richtet sich nach der Gebührenordnung des SVBP

Frais

CHAMPIONNAT EUROPÉN: € 50,-;   

supplément uniquement pour les non-membres de l’AFCB / VFZB /SVBP de € 200,-

TEST DE PERFORMANCE COMBINÉ: € 30,-
APPROBATION DES ÉTALONS: se réfère au règlement des frais de l'association concernée
ENREGISTREMENT DES JUMENTS (SVBP): se réfère au règlement des frais du SVBP

Impfvorschriften / exigences de vaccination 

Für alle teilnehmenden Pferde ist eine gegen die Influenzavirusinfektion (Pferdegrippe EIV) durchgeführte Grundimmunisierung verpflichtend. Dabei ist zu beachten, dass in den letzten sieben Tagen vor dem Anlass nicht mehr geimpft werden darf, d.h. die zweite (oder die dritte) Impfung darf spätestens eine Woche vor dem Anlass stattfinden. Findet die zweite Impfung >6 Monate vor dem Anlass statt, muss auch die dritte Impfung gemacht sein bzw. die entsprechenden Wiederholungsimpfungen.

Les chevaux doivent être pucés et à jour de vaccination (grippe). Aucune vaccination ne peut être effectuée dans les sept jours précédant le CECB 2024. Si la deuxième vaccination a lieu plus de 6 mois avant la manifestation, la troisième vaccination ou les rappels correspondants doivent également avoir été effectués.

Traces (TRAde Control and Expert System) 

Für sämtliche Pferde, die aus EU Ländern und Drittländern zum CECB Europachampionat anreisen, ist die in der EU vorgeschriebene Amtstierärztliche Gesundheitsbescheinigung (2009/156/EG) vor der Abladung vorzulegen. Pferde mit der Anreise aus EU Ländern und Drittländern ohne eine solche Bescheinigung dürfen nicht teilnehmen.

Tous les chevaux arrivant de pays de l'UE et de pays tiers pour le Championnat d'Europe CECB doivent présenter le certificat sanitaire officiel (2009/156/CE) prescrit par l'UE avant le déchargement. Les chevaux en provenance de pays de l'UE et de pays tiers ne disposant pas d'un tel certificat ne peuvent pas participer.

Ausschreibung Europäisches Championat des VFZB e.V. zum Download

Kombinierte Reitleistungsprüfung / Test de performance combiné

Sonntag/dimanche, 

15. September/septembre 2024

Im Anschluss an die Hengstkörungen der Verbände, besteht am Sonntagnachmittag (15.09.2024) die Möglichkeit zur Ablegung einer kombinierten Reitleistungsprüfung 
nach Vorbild des VFZB e.V. Bitte melden sie sich hier über das Anmeldeformular an.
 

Après l'approbation des étalons des associations, il est possible de passer un test de performance combiné le dimanche après-midi (15.09.2024) selon le modèle du VFZB e.V. Veuillez vous inscrire ici (fiche d'inscription)

AUFGABENSTELLUNG kombinierte RLP

Created with Sketch.

A-X         Einreiten im Schritt, auf der Mittellinie

X             Halten, Grüßen, Anreiten im Schritt, bei C linke Hand

H-E         auf der Viertellinie geritten

E             Hindernis „Teppich“: mittig über den Teppich reiten, danach ganze Bahn auf der
               Viertellinie, ab der kurzen Seite auf dem Hufschlag geritten

B             Hindernis „Mühle“: 1x das Hindernis mit dem Stab in der rechten Hand rechts herum
                umrunden, einhändige Zügelführung, danach ganze Bahn, linke Hand

M           Antraben, Arbeitstrab, ganze Bahn 

K             Abwenden zum Hindernis „Kasten“

F             Hindernis „Kasten“: im Trab bis vorne in den Kasten reiten, stoppen und rückwärts
               wieder heraustreten, Abwenden Richtung A linke Hand, ganze Bahn

A/F         zwischen A und F antraben, Arbeitstrab

C             angaloppieren, auf dem Zirkel geritten, 1x herum 

C             Galopp, ganze Bahn

A            Durchparieren zum Trab

B             Volte nach links (8-10 m), um das Hindernis herum

H-X-F     durch die ganze Bahn wechseln, Rahmen leicht erweitern, dabei Tritte verlängern
               (Leichttraben möglich)

F             Arbeitstrab, ganze Bahn

E             Volte nach rechts (8-10 m), um das Hindernis herum

C             angaloppieren, auf dem Zirkel geritten, 1 ½ x herum 

X             Einfacher Wechsel (über Schritt oder Trab), Galopp linke Hand, auf dem Zirkel geritten,
                1 x herum

X             Einfacher Wechsel (über Schritt oder Trab), Galopp rechte Hand, ½ x herum

C             ganze Bahn

A            Durchparieren zum Trab, Arbeitstrab

C             Durchparieren zum Schritt

B             Halten, 4-6 Tritte rückwärtsrichten, daraus im Mittelschritt anreiten

A            Abwenden auf die Mittellinie

X             Halten, „Absitzen“, Pferd sollte nach dem Absitzen kurz neben dem Reiter entspannt
                stehen

M           Hindernis „Plane“ (Plane ausbreiten und über den gesamten Rücken legen, das Pferd
               sollte mit der Plane auf d. Rücken mind. 5 Sekunden ruhig stehen bleiben, danach wird
               die Plane wieder vom Pferd genommen)

M           Grüßen, anschließend das Pferd am langen Zügel aus der Bahn führen

AUFBAU HINDERNISSE / OBSTACLES


Die kombinierte RLP als pdf Datei zum Download finden sie hier.
Ci-dessous le test combiné de performance pdf à télécharger.

Die Ausschreibung der Reitleistungsprüfung für Stuten/Hengste/Wallache des VFZB e.V. zum Download.